DFB-Pokal

Torgelower SV Greif empfängt HSV

HAMBURG. (oh) Der HSV muss in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den Torgelower SV Greif (Fußball-Oberliga Nordost) aus Mecklenburg-Vorpommern antreten.

“Eine interessante Partie. Ich freue mich auf die Reise in meine Heimat. Wir wollen natürlich in die nächste Runde. Dafür werde ich mir noch einige Informationen von alten Weggefährten einholen”, so Sportchef Bastian Reinhardt auf der Vereins-Website.

- Anzeige -


HSV-Spielerin Kim Kulig zog am Abend im “aktuellen Sportstudio” die Partien, die zwischen dem 13. und 16.08.2010 ausgetragen werden.

Der Torgelower SV Greif ist ein Sportverein in der im Osten Mecklenburg-Vorpommerns gelegenen Kleinstadt Torgelow. Der größte Sportverein der Stadt betreibt die Sportarten Radsport, Badminton, Tischtennis, Frauensport, Handball und Nordic Walking.

HSV-Mittelfeldspielerin Kim Kulig

HSV-Mittelfeldspielerin Kim Kulig zog die 1. Runde.