Gipfelstimmung

Trochowski: Jetzt Vertrauen rechtfertigen.

HAMBURG. (oh) Spiele gegen den FC Bayern München sind für jeden Fußballer eine Besonderheit, so auch für HSV-Star Piotr Trochowski, der immerhin zwischen 1999 und 2005 (ab 2002 bei den Profis) bei den Bayern spielte.

- Anzeige -

“Es ist natürlich ein besonderes Spiel gegen den Rekordmeister, das Stadion wird voll sein und wir werden eine super Stimmung miterleben”, so Trochowski, dessen Einsatz gegen seinen Ex-Club allerdings nicht vollkommen selbstverständlich ist. Woche für Woche muss der 26-Jährige um seinen Einsatz in der Startelf kämpfen, heute darf er von Beginn an ran.

Für viele “Experten” ist die Entwicklung der letzten Wochen überraschend, hatte Armin Veh seinen Mittelfeldakteur nach der Niederlage gegen Werder Bremen doch vor laufenden Kameras so derart zusammengestaucht (Trotsches Ballverlust leitete den 3:2 Siegtreffer der Bremer ein), dass dem Nationalspieler schon ein Ende seiner Karriere unter dem Regiment Veh prognostiziert wurde. Das Gegenteil scheint offenbar der Fall sein.

“Ich versuche natürlich immer Gas zu geben. Ich bin schlecht in die Saison gestartet, aber ich habe niemals aufgegeben. Der Trainer wusste was meine Stärken sind und ich habe mich reingehängt. Jetzt habe ich die Chance bekommen und hoffe sie auch wieder zu nutzen”, versichert Trochowski.

Mehr von Piotr Trochowski vor dem Spiel gegen Bayern München. Hier hören!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.