Interview

An den Pfosten: Ze Roberto lacht schon wieder

HAMBURG. (oh) Der HSV schlägt Mainz 05 mit 1:0 (0:0), macht einen auf Serienkiller und entführt drei Punkte aus dem Bruchwegstadion nach Hamburg. HSV-Weltstar Ze Roberto (36) hatte an diesem Erfolg einen ganz entscheidenen Anteil, hätte aber auch zur tragischen Figur werden können. HSV3000.de im Gespräch mit dem Brasilianer.

HSV3000.de: Ze, das war ja gerade auch aus Deiner Sicht eine irre Partie, oder?

- Anzeige -

Ze Roberto: “Ja, in so einem Spiel passieren schon verrückte Dinge. In der ersten Halbzeit verpasse ich kurz vor der Pause diese große Chance und in der zweiten Halbzeit gelingt mir dann kurz vor Schluß dieser Pass auf Paolo, der dann das Tor schießt und wir dieses Spiel gewinnen.

HSV3000.de: Wie frustrierend war denn dieser Schuß an den Pfosten? Es wäre ja leichter gewesen den Ball ins Tor oder meinetwegen auch einfach nur daneben zu schießen.

Ze: “Ich war schon etwas frustriert, denn bisher hatte ich immer Vorlagen für Tore gegeben und in dieser Situation freute ich mich schon, dass ich endlich die Chance habe selber ein Tor zu schießen, (Ze fängt an zu lachen) aber ich habe es nicht geschafft. Doch ich denke, ich werde in dieser Saison auch wieder ein paar Tore machen.”

HSV3000.de: Hattest Du den Ball denn nicht richtig getroffen?

Ze: “Doch, ich habe den Ball schon richtig getroffen, aber der Platz war sehr tief und schwierig zu bespielen. Zudem war der Pass von Ruud auch noch sehr hart geschossen. Normalerweise muss der Ball natürlich drin sein.”

HSV3000.de: War das denn etwas besonderes die Serie der Mainzer geknackt zu haben?

Ze: Ja, es war schon etwas besonderes, wir sind mit dem Ziel ‘drei Punkte’ nach Mainz geflogen und wußten, wir treffen auf eine sehr starke Mannschaft, die gerade ein Serie (sieben Siege in Folge, d. Red.) geschafft hatte. Aber dieses Engagement und der Wille von unserer Mannschaft war schon toll. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg und haben jetzt am Freitag ein ganz wichtiges Spiel.”

HSV3000.de: Denkst Du heute (Sonntag) schon an die Bayern?

Ze (lacht):”Sonntag ist der Genesungstag mit meiner Familie. Es ist so ein schönes Wetter, denn normalerweise regnet es ja in Hamburg. Ich freu mich, dass ich heute nicht ganz so viel machen musste, so dass ich jetzt noch ein bisschen Kraft habe, um mit meinen drei Kindern zu spielen.”

HSV3000.de: Viel Spaß.

Ze:”Danke!”